Wirtgen Hamburg auf der Nordbau 2010

Die Wirtgen Group Vertriebs- und Servicegesellschaft Wirtgen Hamburg zeigt mit 5 Exponaten einige der wichtigsten Maschinen für Norddeutschland. Die Produkte decken den Straßenbau sowie die Mineralstoffaufbereitung und das Recycling ab. Höhepunkt auf dem 420 m² großen Stand ist der neue MR 110 Z von Kleemann (Stand: F-Nord-245, Kieler Straße).

Die Kleinfräsengeneration von Wirtgen

Mit der W 50 DC erleben die Besucher ein bewährtes Profi-Produkt vom Marktführer Wirtgen. Die Kleinfräse ist mit Ladeband ausgerüstet und überzeugt durch ihr breites Einsatzspektrum. Die W 50 DC steht für innovative Maschinentechnik auf kleineren und mittleren Fräsbaustellen. Die kompakte Allroundmaschine bietet eine Frästiefe bis zu 210 mm. Sie ist als Drei- oder Vierrad-Version mit Allradantrieb verfügbar. Mit dem Wirtgen Nivelliersystem LEVEL PRO werden noch präzisere Fräsergebnisse erreicht.

Die W 50 DC ist eine kompakte Kleinfräse zum Ausbauen von Gräben oder Belagsstreifen bis zu einer Tiefe von 210 mm. Das optionale Flexible Cutter System ermöglicht den Einsatz von Fräswalzen mit unterschiedlichen Arbeitsbreiten und Linienabständen.

Die W 50 DC ist eine kompakte Kleinfräse zum Ausbauen von Gräben oder Belagsstreifen bis zu einer Tiefe von 210 mm. Das optionale Flexible Cutter System ermöglicht den Einsatz von Fräswalzen mit unterschiedlichen Arbeitsbreiten und Linienabständen.

Marktführende Technologien: Straßenfertiger von Vögele

Das Highlight des Weltmarktführers Vögele ist der beliebte Straßenfertiger SUPER 1800-2. Als einer der kompaktesten und leistungsfähigsten Raupenfertiger seiner Klasse beherrscht der SUPER 1800-2 ein vielfältiges Anwendungsspektrum. Mit 10 m maximaler Arbeitsbreite bei einer Maschinenlänge von nur 6 m, meistert der Fertiger den Bau von Autobahnen, Landstraßen und Plätzen genauso gut wie enge Kreisverkehre. Für den kraftvollen Antrieb sorgt ein perfekt abgestimmter Dieselmotor mit 129,6 kW. Das moderne Antriebskonzept überzeugt neben hoher Leistungsfähigkeit vor allem auch durch Wirtschaftlichkeit. Für perfekte Arbeitsbedingungen sorgt das Bedienkonzept ErgoPlus®. Der SUPER 1800-2 setzt in Sachen Leistungsniveau, Wirtschaftlichkeit und Anwendungsfreundlichkeit Maßstäbe.

Das Flughafen-Quito-Projekt ist die derzeit größte Baumaßnahme Ecuadors. Entsprechend hoch waren beim Bau der Start- und Landebahn die Anforderungen an die Ebenheit. Diese Aufgabe bewältigte der SUPER 1800-2 mit der Einbaubohle AB 500-2 TV äußerst präzise.

Das Flughafen-Quito-Projekt ist die derzeit größte Baumaßnahme Ecuadors. Entsprechend hoch waren beim Bau der Start- und Landebahn die Anforderungen an die Ebenheit. Diese Aufgabe bewältigte der SUPER 1800-2 mit der Einbaubohle AB 500-2 TV äußerst präzise.

CompactLine von Hamm jetzt mit noch mehr Fahrkomfort

Hamm zeigt mit der HD 10 VV eine Tandemwalze aus der CompactLine, mit perfekten Sichtverhältnissen durch den taillierten Vorderwagen, geringer Maschinenhöhe sowie gutes Handling. Verbessert wurden die „inneren Werte“ der Baureihe: Den Antrieb übernehmen äußerst leise und zugleich leistungsstarke Kubota-Motoren. Für noch mehr Komfort und weniger Vibrationen auf dem Fahrerstand sorgt eine schwingungsisolierte Fahrerplattform. Ausgestellt wird auch die 9 t schwere DV 85. Die Walze der DV-Serie garantiert durch die Großraumpanoramakabine mit Freisichtkonzept einen optimalen Blick auf die Bandagen und bietet serienmäßig das elektronische Maschinenmanagement „Hammtronic“. Die DV 85 ist als Vibrations-, Oszillations- und Kombiwalze verfügbar. Ebenfalls auf dem Stand zu besichtigen ist die neue Tandemwalze HD+ 90 mit 9 t Einsatzgewicht, ein Allrounder, der für Autobahnen oder große Flächen ebenso wie für den innerstädtischen Bereich geeignet ist.

Eine äußerst ergonomische Fahrerplattform, eine geringe Maschinenhöhe und ein 3-Punkt Knickgelenk für höchsten Fahrkomfort, das sind nur drei der herausragenden Merkmale der CompactLine von Hamm.

Eine äußerst ergonomische Fahrerplattform, eine geringe Maschinenhöhe und ein 3-Punkt Knickgelenk für höchsten Fahrkomfort, das sind nur drei der herausragenden Merkmale der CompactLine von Hamm.

Der neue Kleemann Prallbrecher MR 110 Z

Eine Weltneuheit mit Extra-Power kommt von Kleemann: Der mobile MR 110 Z erzielt höchste Leistung bei gleichzeitig bester Wirtschaftlichkeit und Verfügbarkeit. Das neue Materialflusskonzept vermeidet konsequent eine Verengung des Materialstromes, die Systembreiten der Förderelemente „öffnen“ sich in Materialflussrichtung. Für den MR 110 Z mit einer Brechereinlauföffnung von 1.100 mm werden Aufgabeleistungen von über 350 t/h gemessen. Zur besonderen Wirtschaftlichkeit trägt der effiziente Direktantrieb bei. Dieses Antriebskonzept ermöglicht eine enorme Vielseitigkeit, da die Rotorgeschwindigkeit in vier Stufen regelbar ist. So ist die Anlage gleichermaßen im Steinbruch und Recycling einsetzbar.

Die neue Generation der mobilen Kleemann Prallbrecher in der Contractor-Klasse – in Punkto Leistung und Verfügbarkeit eine Klasse für sich.

Die neue Generation der mobilen Kleemann Prallbrecher in der Contractor-Klasse – in Punkto Leistung und Verfügbarkeit eine Klasse für sich.

EN FR ES PT